Trainingszeiten Sommer 2021

In dieser Saison findet das Training bei uns auf der Anlage zu folgenden Zeiten statt:

Dienstags:

  • 14:30 – 18:30 Uhr auf Platz 1
  • 15:30 – 16:30 Uhr auf Platz 2

Donnerstags:

  • 16:30 – 18:30 Uhr auf Platz 1
  • 14:30 – 16:15 Uhr auf Platz 2

Bitte den Aushang im Kasten beachten, da wegen der aktuellen Coronalage evtl. teilweise 2 Plätze benötigt werden!

Dies wird sich hoffentlich bald ändern.

gez. Sportwart

Die Plätze sind eröffnet

Die Platzarbeiten sind abgeschlossen. Es kann wieder gespielt werden!

Leider ist der Spielbetrieb nur unter den aktuellen Coronabedingungen möglich.

  • Es ist nur Einzel möglich
  • Doppel geht nur, wenn maximal 2 Haushalte daran teilnehmen.
  • Die Umkleiden und Duschen dürfen nicht benutzt werden.
  • Zuschauer dürfen nicht auf die Anlage
  • Das Einhalten der Mindestabstände ist verpflichtend.

Wir bitten alle Mitglieder und Mitgliederinnen sich an die Maßnahmen zu halten.

Der Vorstand

Platzarbeiten

Neue Asche für Platz 2

Die Plätze wurden in den letzten drei Wochen für den Spielbetrieb vorbereitet. Vielen Dank an alle Vereinsmitglieder, die mitgeholfen haben, dass der Spielbetrieb bald wieder losgehen kann.

Sobald der Platzwart das OK gibt und die Coronaschutzverordnung uns keinen Strich durch die Rechnung macht, ist die Platzeröffnung nicht mehr weit entfernt.

Wir drücken die Daumen!

Der Vorstand

Corona Regeln vom 29.03.2021

Für den Tennissport und die Vereine bleiben die bisherigen allgemeinen Regelungen der Coronaschutzverordnung bestehen sofern die Inzidenzen von 100 nicht überschritten werden:

Tennis-Außenplätze können zu folgenden Zwecken geöffnet werden:

  • Einzelspiel für zwei Personen aus unterschiedlichen Hausständen (auch ohne Mindestabstand)
  • Doppelspiel für Personen aus maximal zwei unterschiedlichen Hausständen (auch ohne Mindestabstand)
  • Tennis-Einzeltraining für Kinder und Erwachsene
  • Tennis-Gruppentraining für Kinder bis einschließlich 14 Jahren (die maximale Gruppengröße für Sport-, Spiel- und Bewegungsangebote beträgt 20 Kinder mit maximal 2 Trainern / Aufsichtspersonen) bei Inzidenzen unter 100.

Bei Inzidenzen über 100 verringert sich die Anzahl der Kinder auf 10 zuzüglich 2 Trainern/Betreuern.
Der Verein rät davon ab, die maximalen Grenzen auszureizen.

  • Für die Personen, die sich auf einer Sportanlage aufhalten, gilt grundsätzlich die Einhaltung eines Mindestabstands von 5m außerhalb der sportlichen Betätigung. Bei vereinseigenen Anlagen liegt die Verantwortung für die ordnungsgemäße Nutzung beim Verein.
  • Gemeinschaftsräume, sowie Umkleiden und Duschen sind weiterhin geschlossen zu halten. Toiletten dürfen mit entsprechender Einhaltung von Hygienevorschriften geöffnet werden.
  • Die Nutzung von Indoor-Sporteinrichtungen (somit auch Tennishallen) ist weiterhin untersagt.

Der Landessportbund NRW fordert aber angesichts der unverändert hohen Inzidenzwerte nachdrücklich dazu auf,

– die Regeln strikt einzuhalten,

– unverändert vorsichtig zu agieren,

– unnötige Kontakte zu vermeiden und die bekannten Hygieneregeln einzuhalten.

Der Vereinssport ist jetzt gefragt, die sich bietenden Möglichkeiten zu nutzen und gleichzeitig verantwortungsvoll zu handeln. Lassen Sie uns gemeinsam beweisen, dass wir das können und dass Sportvereine ein Ort für sicheres Sporttreiben sind.

Die Verordnung gilt grundsätzlich bis zum 18. April. Über Änderungen oder weitergehende Informationen informieren wir Sie, sobald uns diese vorliegen.

Der Vorstand.

Abmeldung aller Mannschaften

Am 16.05. wurden alle Mannschaften vom Spielbetrieb für die Übergangssaison 2020 abgemeldet. In der aktuellen Situation sieht der Vorstand keine Möglichkeit, einen verantwortungsvollen Spielbetrieb bei Mannschaftsspielen nach den Richtlinien des WTV aufrecht zu erhalten.

Richtlinien für das Tennisspielen im Verein – Stand 22.04.2020

In der Verantwortung des Vereins

  • Corona-Beauftragter zur Sicherstellung aller Vorschriften benennen (Dr. Daniel Landwehr)
  • Händewaschen mit Seife ermöglichen
  • Ausschließlich Einweg-Papierhandtücher benutzen
  • Desinfektionsmittel bereitstellen
  • Toiletten zugänglich und rein halten
  • Die Spielerbänke/-stühle sind mit mindestens 2 Meter Abstand zu positionieren
  • Regelmäßige Leerung der Abfallkörbe
  • Duschen und Umkleidenbleiben zunächst geschlossen, gültige gesetzliche Bestimmung beachten
  • Die Nutzung der Clubgaststätten richtet sich jeweils nach den jeweils gültigen gesetzlichen Verordnungen für die Gastronomie
  • Wartebereiche für Spieler markieren, um die Abstandsregelung gerade an der Belegungstafel sicherzustellen.

In der Verantwortung der Spieler und Trainer

  • Bei Krankheitssymptomen wie Fieber und Husten zu Hause bleiben
  • Tennissachen getrennt vom Spielpartner ablegen
  • Kein Handshake
  • Eigenes sauberes Handtuch (z.B. als Unterlage fürs Sitzen, Schweiß abwischen)
  • Der Mindestanstand (2 Meter) zu anderen Personen muss zu jeder Zeit auf der Anlage eingehalten werden.

Mixed-Turnier mit anschließendem Grünkohlessen

Am Samstag, den 11.03., findet unser alljährliches Mixedturnier in der Ladberger Tennishalle statt.

Treff ist um 15.30 Uhr an der Halle, von wo aus es gegen 19.30 Uhr zum gemeinsamen Grünkohlessen in die Gaststätte Kötters Dietmar in Ladbergen geht.

Wer sich noch nicht angemeldet hat, kann dieses bei Norbert Bäumer tun:

Der Vorstand freut sich über eine rege Teilnahme der Mitglieder und Freunde des Vereins.

Osterfeuer

Am Ostersonntag wurde an der Anlage des TC Brochterbeck, wie in den letzten Jahren auch, ein kleines aber feines Osterfeuer angezündet. Alle Mitglieder waren dazu herzlich eingeladen. Insgesamt waren fast 30 Personen dabei.

Trotz des vielen Regens, der die Tage vorher gefallen war, liess sich das Osterfeuer sehr gut anzünden. Während die Erwachsenen sich am Feuer erwärmt haben, haben die Kinder an der nahe gelegenen Bärenhöhle gespielt oder haben sich an dem lauten Knistern erfreut, sobald Tannenzweige ins Feuer geworfen wurden.

Zur Galerie geht es hier.

Abschlussturnier beim TC Blau Weiss Tecklenburg

Am 26. September findet erstmalig das Saisonabschlussturnier nicht in Brochterbeck, sondern auf der Anlage des TC Blau Weiss Tecklenburg statt. Beteiligt sind die Vereine Tecklenburg, Brochterbeck und Leeden.

Anmeldungen nimmt unser Sportwart Stefan Bäumer (Tel. 05455 932653) entgegen. Die Familien der Mitglieder sind herzlich eingeladen.